EDV-Information für Pfarren

In diesem PDF finden Sie folgende Informationen:

  • Mindestvoraussetzungen zur Ausstattung eines Pfarr-PC
  • Was kostet ein Pfarr-PC mit Anschluss ans diözesane Netz
  • Formular zur Softwarebestellung
  • Leistungsumfang der diözesanen EDV für die Pfarren
  • Vorteile und Nutzung von VoIP-Telefonie im diözesanen Pfarrnetz
  • Webauftritt der Pfarre

 Pfarrinfo_EDV.PDF

Freigeben von (falsch erkannten) Spam E-Mails

Freigeben von (falsch erkannten) Spam E-Mails

Ironport SPAM.pdf

Ich habe ein technisches EDV-Problem!

Die IT wird sich bemühen das jeweilige Problem so rasch wie möglich zu lösen. Dabei werden folgende Stufen des Supports (Reihenfolge der Schritte) berücksichtigt:

  1. Telefonische Klärung
  2. Unterstützung per Fernwartung
  3. Persönliche Terminvereinbarung je nach Entfernung und Dringlichkeit

Um ihnen möglichst gut helfen zu können brauchen wir folgende Informationen:

  1. Was wollten Sie erreichen als das Problem aufgetreten ist?
  2. Was ist tatsächlich passiert?
  3. Wann und wie oft ist das Problem aufgetreten?
  4. Hat sich das Problem schon jemand angesehen und wenn ja, wer?
  5. Eine möglichst genaue Fehlerbeschreibung (Fehlerprotokoll, Screenshot).

Ich möchte eine automatische Antwort oder Weiterleitung für Mails einrichten

Bei längerer Abwesenheit wie z.B. Urlaub ist es sinnvoll, eine automatische Antwort (Abwesenheitsnotiz) einzurichten. Optional können E-Mails auch automatisch weitergeleitet werden.

 

Im Reiter „Datei“ auf die Schaltfläche „Informationen“ gehen. Dort die Schaltfläche „Automatische Antworten“ anklicken. 

Im sich daraufhin öffnenden Fenster die Angaben zum Zeitraum der Abwesenheit sowie die Texte für innerhalb der Organisation und außerhalb der Organisation anpassen und mit einem Klick auf die Schaltfläche “OK” bestätigen 

In der Statuszeile von Outlook wird angezeigt, dass der Abwesenheits-Assistent aktiv ist.

Outlook_Abwesenheitsassistenten.pdf

Ich möchte leere Patronen oder Tonercartridges zurückgeben

Sie möchten die Umwelt schonen und Ihre leeren Tinten und Toner zugunsten einer Guten Sache zurückgeben ?

Wir sammeln alle LEERTONER / CARTRIDGES am Kapitelplatz 2.

In der Garage ( im Hof des erzb.Palais ) befindet sich ein großer Karton, darin können die Leertoner entsorgt werden. Bitte die Toner jeweils OHNE Karton einwerfen.
Sie unterstützen mit der Sammlung die Aktion Leben.

Vielen Dank dafür !

Ich möchte Massenmails versenden

Wichtigste Hinweise bzw. Richtlinien für den Massenmailversand:

  • Innerhalb der üblichen Arbeitszeit (8:00 – 16:00 Uhr) ist der Mailversand bis zu 100 Mails ohne Anmeldung erlaubt .
  • Zeitversetzter Serienmailversand ist auf jeden Fall vorzuziehen! Im Outlook unter Optionen > Übermittlung verzögern bis > hier den Zeitpunkt des Versandes eintragen. Es ist jedenfalls vorzuziehen, die Anhänge auf die website zu stellen/verlinken,da diese Maßnahme der Entlastung des Mailtraffics dient.
  • Anmeldung bei Versandmengen ab 100 Mails an Regina Tiefenbacher (email: regina.tiefenbacher@edv.kirchen.net) - 2 Tage vor Versand.
  • Begrenzung des Datenvolumens bei Anhängen /Datenvolumen : maximal 5 MB
  • Aufteilung in 100er Pakete (Bsp.3mal 100)
  • E-mail Adressen in das Feld BCC eingeben. Bei mehrmaligem Versand von E-mails an sehr viele Benutzer empfiehlt sich eine sogenannte Newsletterlösung, in diesem Falle wenden Sie sich bitte an uns.

Ich möchte mein Passwort ändern nach Ablauf der Frist

Wenn Sie mit Citrix arbeiten werden Sie ca. alle 6 Monate aufgefordert Ihr Passwort zu ändern. Dies dient zu Ihrer, und unser aller Sicherheit. Sie sollten Ihr Passwort nicht erst am letzten Tag ändern weil es vorkommen kann, dass Sie krank werden und es danach z.B. Probleme bei Online-Mails, oder bei der Synchronisation mit dem Smartphone gibt.

Falls Sie es einmal versäumt haben sollten Ihr Passwort rechtzeitig zu ändern können Sie das mit den folgenden Schritten selbst erledigen.

Ändern des Passworts nach Ablauf der Frist.pdf

Ich möchte meine Mails archivieren

Ihre Mailbox bietet nur begrenzt Speicherplatz. Wenn Sie E-Mails nicht mehr empfangen oder senden können ist mit großer Wahrscheinlichkeit die Mailbox voll. Spätestens jetzt sollten Sie ältere E-Mails archivieren. Hier finden sie die Anleitung dazu.

Tipp_Mailarchivierung.pdf

PDF Dateien mit Microsoft Office 2010 erstellen

Man kann mit“ Microsoft Office“ Dateien direkt als .PDF abspeichern.

PDF Dateien_Microsoft Office_erstellen.pdf

So wähle ich ein sicheres Passwort

Ein Passwort sollte aus 6-10 Zeichen bestehen. Hierbei sollten Sie auf Namen, Geburtsdaten, Wörter verzichten. Am besten ist eine Mischung zufälliger Buchstaben, Zahlen und Sonderzeichen. Es ist auch nicht gut wenn man ausgehend von seinem alten Passwort nur 1-2 Zeichen ändert.Sie können ein neues und sicheres Passwort beispielsweise so generieren:

  1. Sie bilden einen Ihnen vertrauten Satz ("Meine Lieblingsfarbe ist blau") und denken dazu eine Ihnen vertraute Postleitzahl aus ("1010")
  2. Setzen die Anfangsbuchstaben des Satzes pro Wort zusammen ("Meine Lieblingsfarbe ist blau") = "MLib"
  3. Setzen die "Postleitzahl" und die unter 2) genannte Buchstabenkombination zusammen (Bsp.: MLib1010 oder M1010Lib oder 1010MLib usw.)
  4. Somit haben Sie ein 8stelliges Kennwort mit Zeichen und Zahlen.

Wie mache ich ein Abbild (Screenshot) vom aktuellen Bildschirm ?

Bei einem Screenshot wird ein Bild der aktuellen Bildschirmdarstellung erzeugt. Dieses Bild kann dann z.B. per E-Mail an einen Support-Techniker versendet werden um ihn bei der Fehlersuche besser zu unterstützen oder natürlich auch ausgedruckt.

Tipp_Screenshots.pdf

Wie war die Webadresse von ... ?

WEB-SCHEMATISMUS:

schematismus.kirchen.net

REDAKTIONSSYSTEM DER ED SALZBURG:

www.kirchen.net/cms

WEBMAIL DER ED SALZBURG:

https://owa.kirchen.net/owa/

WEBKALENDER DER ED SALZBURG:

172.16.1.4/cgi-bin/Calcium38.pl?Op=UserLogin

Wir benötigen eine Homepage

Wir kümmern uns gerne um die Erstellung und Verbesserung Ihres Webauftritts. Weitere Infos finden Sie hier.